Wenn Sie keine Push-Nachrichten von Gigaset Smart Home auf Ihrem Smartphone erhalten, prüfen Sie bitte folgendes:

1.) Bei Andriod 10 ist die Hintergrundaktualisierung mancher Apps inaktiv. Um das zu ändern, öffnen Sie bitte über das Menü, Einstellungen, DuraSpeed und schalten dort die Gigaset elements App auf "aktiv".


2.) Ist Ihr Smartphone mit Ihrem Nutzerkonto verbunden? Gehen Sie dazu bitte in Ihrer Gigaset elements App auf die 3 Querbalken und auf [Account]. Klicken Sie bitte auf [Benachrichtigungen]. Auf der nächsten Seite drücken Sie bitte auf "Wähle welche Events Benachrichtigungen senden sollen" und schauen Sie nach, ob Ihr Smartphone in der angezeigten Liste erscheint. Ist dies nicht der Fall? Deinstallieren Sie bitte die Gigaset elements App, schalten Sie das Smartphone aus und wieder ein. Ist das Smartphone wieder verfügbar, installieren Sie bitte die Gigaset elements App. Nach erfolgreicher Installation loggen Sie sich mit Ihrem Smartphone ein. Es erscheint die Meldung, ob Sie Ihr Smartphone der Gigaset elements App hinzufügen möchten. Bestätigen Sie das bitte mit "Ja".

3.) Haben Sie in der Gigaset elements App unter "Account" -> "Benachrichtigung" -> "Wähle welche Events Benachrichtigungen senden sollen" -> "Ihr Smartphone-Name" ausgewählt, für die Sie Push-Nachrichten erhalten wollen?

4.) Ist Ihr Smartphone über WLAN oder das 3G mit dem Internet verbunden? Push-Nachrichten werden manchmal über WLAN schneller als über 3G erhalten.

5.) Haben Sie das Betriebssystem Ihres Smartphones auf die neueste Version aktualisiert? Bei iOS-Geräten, die noch nicht auf einer aktuellen Version laufen, werden häufig keine Push-Nachrichten empfangen.

Bitte beachten Sie, dass die Übertragung von Push-Nachrichten von Apple (für iPhone) und Google (für Smartphones mit Android) abhängig ist, die nicht dafür garantieren, dass 100% der Push-Nachrichten übertragen werden.