Inhalt

Welche Modi gibt es?

Zeitverzögerung im „Außer Haus“-Modus

Homecoming und Homeleaving

Homecoming / leaving aktivieren

Personalisiertes Homecoming / leaving



Welche Modi gibt es?

1. Modus „Außer Haus“:

Der Modus [Außer Haus] wird eingestellt, wenn jemand längere Zeit nicht zuhause ist. Nur in diesem Modus werden die Gigaset Sensoren so geschaltet, dass bei Registrierung einer Bewegung eine Alarmmeldung per Push-Nachricht auf das Smartphone gesendet wird. Das heißt, Sie werden immer informiert, was in Ihrem Zuhause vor sich geht. Alles wird hier auch in der Ereignisliste aufgezeichnet.


Wenn Sie nach Hause kommen, schalten Sie das Smart Home System vorher über die elements App auf "zu Hause". Andernfalls wird die Gigaset Sirene (wenn vorhanden) bei Betreten der Wohnung Alarm schlagen. Sie können aber auch eine Alarm Verzögerung einstellen, um in Ruhe nach Hause zu kommen. In der Zeit können Sie den Modus auf "zu Hause" ändern. Zusätzlich erhalten Sie eine Alarmmeldung per Push-Nachricht auf Ihrem Smartphone. Alternativ können Sie auch den Gigaset button benutzen, mit dem sich das Smart Home System umschalten lässt. Das Smartphone wird dafür nicht mehr benötigt.



2. Modus „Zuhause“:

Der Modus [Zuhause] wird dann eingestellt, wenn sich jemand Zuhause aufhält. In diesem Modus werden Push-Nachrichten nur bei "Homecoming" und "Verdacht auf Einbruch" auf dem Smartphone angezeigt.


Verlässt jemand das Objekt, erkennt der Gigaset motion eine Bewegung, der Gigaset door danach eine Türöffnung und nachfolgend eine Türschließung. Diese Folge wird ebenfalls als Push-Nachricht als "Homeleaving" angezeigt.


Wenn Sie "Privatsphäre" eingeschaltet haben, werden auch keine Ereignisse aufgezeichnet.



3. Modus „Individuell“:

Dieser Modus ist eine Kombination aus "Außer Haus" und "Zuhause". Hier können Sie individuell einstellen, wie jeder einzelne Gigaset Sensor reagieren soll.


Sie haben die folgenden Benachrichtigungsmöglichkeiten zur Auswahl: "Aus", "Benachrichtigung" oder "Alarm & Benachrichtigung".


Bei dem Gigaset door können Sie zum Beispiel einstellen, welche Push-Nachricht Sie wünschen, wenn die Tür geöffnet wird. Im Feld darunter können Sie zusätzlich einstellen, was passieren soll, wenn jemand versucht, die Tür gewaltsam zu öffnen.


Dasselbe ist auch bei dem Gigaset window möglich. Hier können Sie einstellen, welche Push-Nachricht Sie bei "Fenster gekippt" und "Fenster offen" bekommen möchten.



4. Modus „Nacht“:

Dieser entspricht dem Modus "Individuell" und wird genauso eingestellt. Sie haben also einen weiteren Modus, den Sie speziell auf Ihre Bedürfnisse anpassen können.


Dadurch bietet das Smart Home System einige individuelle Einstellmöglichkeiten, um das Smart Home System noch besser an Ihre Ansprüche anzupassen.



Zeitverzögerung im „Außer Haus“-Modus

Die Zeitverzögerung bestimmt im „Außer Haus“-Modus jene Zeitspanne, die vergehen muss, bis ein Alarm ausgelöst wird. Auf diese Weise müssen Sie nicht im Voraus den gewünschten Modus einstellen, sondern haben ausreichend Zeit, um entspannt Zuhause anzukommen. Stellen Sie beispielsweise eine Verzögerung von 30 Sekunden ein, können Sie innerhalb dieses Zeitraums mithilfe Ihres Smartphones oder eines Gigaset button den Zuhause-Modus aktivieren, ohne dass direkt ein Alarm ausgelöst wird. Schaffen Sie es innerhalb dieser 30 Sekunden nicht den Modus zu ändern, wird automatisch ein Alarm ausgelöst. Mithilfe dieser Funktion können Sie folglich selbst einstellen, wie viel Zeit Sie nach der Ankunft benötigen, um in Ruhe Ihr Haus zu betreten und den Zuhause-Modus einzustellen. Um die Zeitverzögerung einzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf die Querstreifen oben links
  • Klicken Sie auf [Konfiguration]
  • Klicken Sie auf [Alarm]
  • Bei [Alarm Verzögerung] können Sie die Zeitverzögerung einstellen
  • Klicken Sie auf den Haken oben rechts zum speichern


Bedenken Sie dabei bitte, dass eine kürzere Reaktionszeit zur Sicherheit Ihres Systems beiträgt; daher empfehlen wir eine maximale Zeitverzögerung von 30 Sekunden.



Homecoming und Homeleaving

Wenn Sie Homecoming aktivieren, benachrichtigt die Gigaset elements App Sie, wenn es eine Türöffnung gab und eine Bewegungsmeldung innerhalb der nächsten 5 Minuten stattgefunden hat. Homeleaving bedeutet, dass es Bewegung gab, dann wurde die Tür geschlossen und innerhalb der nächsten 5 Minuten wurde keine Bewegung mehr deaktiviert.


So haben Sie bei Homecoming z.B. die Möglichkeit, benachrichtigt zu werden, wann und ob Ihr Kind nach Hause gekommen ist. Bei Homeleaving können Sie sich z.B. benachrichtigen lassen, wenn und wann Ihr Kind das Haus verlässt.  


Durch "Personalisierte Benachrichtigungen" erkennt das Smart Home System automatisch, welches Familienmitglied mit dem Smartphone das Haus verlässt oder betritt und informiert die anderen Familienmitglieder.


ACHTUNG: Ein Homecoming / leaving lässt sich nur aktivieren, wenn in Ihrem System ein door/universal-Sensor und einen motion-Sensor angemeldet sind.



Homecoming / leaving aktivieren

Das Aktivieren von Homecoming / leaving ist in 8 einfachen Schritten möglich:

  1. Öffnen Sie die Gigaset elements App
  2. Klicken Sie auf die 3 Querstreifen oben links
  3. Klicken Sie auf [Konfiguration]
  4. Klicken Sie auf [Homecoming / leaving]
  5. Klicken Sie auf die Tür / Türen, womit man das Haus / Wohnung betreten kann
  6. Unter "Verfolgung..." können Sie Homecoming und/oder Homeleaving "aktiv" schalten
  7. Unter "Durch Auswahl von..." schalten Sie einen Bewegungsmelder dazu, damit das System eine Bewegung registrieren kann
  8. Klicken Sie auf das Häkchen oben rechts um den Vorgang abzuschließen


 Noch komfortabler wird es mit der „Personalisierten-Homecoming-Funktion“. Das Smart Home System erkennt automatisch, welches Familienmitglied mit dem Smartphone das Haus verlässt oder betritt und informiert die anderen Familienmitglieder



Personalisiertes Homecoming / leaving

Ein personalisiertes Homecoming wird generiert, wenn Ihr Smartphone im Umkreis Ihres Zuhauses erkannt wird und binnen 15 Minuten die Wohnung betreten wird.


Ein personalisiertes Homeleaving wird generiert, wenn die Wohnung verlassen wird und dann binnen 15 Minuten das Smartphone außerhalb das Umkreises des Zuhauses ist.


Für das "Personalisiertes Homecoming" können Sie in der elements App die Größe einer GPS-Zone in Form eines Kreises definieren.


Betreten Sie mit Ihrem Smartphone die definierte Gigaset Smart Home Zone und öffnen anschließend die Haustür, meldet das System ein entsprechendes Homecoming-Event.


Die elements App sendet eine Push- Benachrichtigung mit dem eingetragenen Namen, z.B. „Max Mustermann ist nach Hause gekommen“ anstatt „Es scheint, als sei jemand nach Hause gekommen“.


Für diese Funktion ist es notwendig, dass die Standortdienste Ihres Smartphones aktiviert sind.


Aus Sicherheitsgründen kann der Modus des Smart Home Systems, durch das Betreten der definierten Zone nicht automatisch von "Ausser Haus" auf "Zu Hause" gestellt werden.

zum Anfang des Artikels