Die Smart Doorbell muss mit einem Access Point verbunden sein. Wenn Sie ein Mesh-Netzwerk verwenden, müssen Sie die Kamera an den nächstgelegenen Zugangspunkt anschließen, mit dem sie verbunden werden soll. Dazu sollte das Smartphone mit demselben verbunden sein. Wenn Sie zur Wi-Fi-Einrichtung gelangen, wird dasselbe Netzwerk mehrfach angezeigt, und zwar in der Reihenfolge der Stärke. Sie müssen Ihr Netzwerk oben in der Liste auswählen, da dies der Zugangspunkt ist, mit dem Ihre Kamera verbunden ist. Wenn Sie die Verbindung zu diesem Zugangspunkt trennen, geht Ihre Kamera offline. Wenn Sie die anderen Mesh-Würfel abziehen, können Sie 100% sicher sein, dass Sie sich mit dem richtigen verbinden.