Gigaset GS80Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor
Gigaset GS100Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor
Gigaset GS110Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor
Gigaset GS160Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor
Gigaset GS170Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor
Gigaset GS180Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor / Geometrischer Sensor
Gigaset GS185Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor / Geometrischer Sensor / Gyroskop
Gigaset GS190Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor / Geometrischer Sonsor
Gigaset GS195Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor / Geometrischer Sensor / Gyroskop
Gigaset GS270(plus)Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor
Gigaset GS280Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor / Geometrischer Sensor / Gyroskop
Gigaset GS370(plus)Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor / Geometrischer Sensor / Gyroskop
Gigaset GX290Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor / Geometrischer Sensor / Gyroskop
Gigaset GS290Lagesensor / Nährungssensor / Helligkeitssensor / Fingerabdrucksensor / Geometrischer Sensor / Gyroskop 


Erläuterung Sensoren:


Lagesensor: Dient zur automatischen Umschaltung zwischen Quer- und Hochformat.


Nährungssensor: Mit Infrarotstrahlen misst ein Sensor, ob das Telefon ans Ohr gehalten wird. Werden die Strahlen reflektiert, erkennt die Technik die sich nähernde Wange – Bildschirm und Berührungssteuerung schalten sich automatisch ab.


Helligkeitssensor: Je heller der Bildschirm eingestellt ist, desto schneller ist der Akku leer. Deshalb misst der Helligkeitssensor das Licht in der Umgebung und passt die Helligkeit des Bildschirms an.


Fingerabdrucksensor: Der Sensor besteht aus vielen einzelnen Zellen. Diese sind so klein, dass sie den Unterschied der Haut-Erhöhungen erkennen. Man kann mit ihm die PIN-Eingabe ersetzen oder Zahlungen autorisieren.


Geometrischer Sensor: Auch Beschleunigungssensor genannt, ermöglicht das automatische Umschalten der Anzeige zwischen Horizontal- und Portraitmodus, sowie das Steuern von Spielen über den Neigungswinkel. Außerdem ist dieser Sensor wichtig für die genaue Positionserkennung.


Gyroskop: (Kreiselinstrument) Durch ihn lässt sich die Ausrichtung eures Handys (Norden, Westen, Süden, Osten) sehr genau bestimmen. In der App Google Maps beispielsweise seht ihr während der Positionsbestimmung (durch GPS), wohin euer Smartphone ausgerichtet ist.