Inhaltsverzeichnis:

Anmeldung eines Gigaset HX Mobilteils an einer FRITZ!Box

Netz-Anrufbeantworter der FRITZ!Box verwenden

Telefonbuch von einem HX zum anderen übertragen



Anmeldung eines Gigaset HX Mobilteils an einer FRITZ!Box

Das Anmelden eines Gigaset HX Mobilteils an eine FRITZ!Box ist ganz einfach. Folgen Sie dazu einfach den folgenden sieben Schritten:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche (http://fritz.box) der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie" auf "Telefoniegeräte".
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Gerät einrichten".
  4. Aktivieren Sie die Option "Telefon (mit und ohne Anrufbeantworter)" und klicken Sie auf "Weiter".
  5. Aktivieren Sie die Option "DECT (Schnurlostelefon)" und klicken Sie auf "Weiter".
  6. Starten Sie jetzt den Anmeldevorgang (Einstellungen, Mobilteil anmelden, An FRITZ!Box anmelden) auf Ihrem Mobilteil, klicken Sie dann auf "Verbinden" und folgen Sie den Anweisungen.
  7. Falls Sie danach gefragt werden, geben Sie am Telefon die vierstellige PIN der FRITZ!Box ein und bestätigen Sie mit "OK".

Hinweis: Bei der Anmeldung mit dem Assistenten müssen Sie keine Taste an der FRITZ!Box drücken.

 


Netz-Anrufbeantworter der FRITZ!Box verwenden

Um den Netz-Anrufbeantworter der FRITZ!Box zu bedienen, gehen Sie bitte wie Folgt vor:

  1. Menütaste drücken
  2. Anrufbeantworter auswählen
  3. Netzanrufbeantworter auswählen
  4. Es kommt Netz-Anrufbeantworter: bitte dort **600 eintragen (eventuell 601 oder 602)
  5. Sichern (rechte Taste unter dem Display drücken)
  6. Danach die Taste 1 etwas länger drücken um direkt in den Anrufbeantworter der FRITZ!Box zu gelangen.

 

Um die Sprachbox der Telekom zu bedienen, bitte folgende Schritte durchführen:

  1. Menütaste drücken
  2. Anrufbeantworter auswählen
  3. Netzanrufbeantworter auswählen
  4. Es kommt Netz-Anrufbeantworter: bitte dort 08003032424
  5. Sichern (rechte Taste unter dem Display drücken)
  6. Danach die Taste 1 etwas länger drücken um direkt in die Sprachbox der Telekom zu gelangen.

 


Telefonbuch von einem HX zum anderen übertragen

Sie möchten wissen, wie Sie das Telefonbuch in Ihrem Gigaset HX direkt auf ein anderes internes HX Mobilteil übertragen können?  

  1. Zuerst müssen Sie das Telefonbuch des Gigaset HX an die FRITZ!Box übertragen, indem Sie die Telefonbuchtaste auf Ihrem Gigaset HX drücken. 
  2. Danach bitte unter Optionen "Liste senden" auswählen. 
  3. Basistelefonbuch als Sendeziel wählen und die Übertragung beginnt. 
  4. Danach bitte bei Ihrem zweiten Mobilteil die Telefonbuchtaste etwas länger drücken. 
  5. Auf diese Weise werden Sie das Telefonbuch der FRITZ!Box aufrufen
  6. Option „Liste senden“  oder „Liste holen“ finden und auswählen, als Sendeziel das Mobilteil auswählen.


Sie können das ganze Telefonbuch, einen einzelnen Eintrag oder mehrere einzelne Einträge übertragen.

Bitte beachten:

  • Ein externer Anruf unterbricht die Übertragung.
  • Anruferbilder und Sounds werden nicht übertragen. Vom Geburtstag wird nur das Datum übertragen.
  • Bei Übertragung eines Eintrags zwischen zwei vCard-Mobilteilen: Existiert beim Empfänger mit dem Namen noch kein Eintrag, wird ein neuer Eintrag erzeugt.
  • Existiert bereits ein Eintrag mit dem Namen, wird dieser Eintrag um die neuen Nummern erweitert. Bei insgesamt mehr als 8 Nummern, wird ein zweiter Eintrag mit demselben Namen erzeugt.
  • Ist der Empfänger kein vCard-Mobilteil: Für jede Nummer wird ein eigener Eintrag erzeugt und gesendet. Ihr Mobilteil empfängt Einträge von einem Nicht-vCard-Mobilteil: Einträge mit bereits gespeicherten Nummern werden verworfen, sonst wird ein neuer Eintrag erzeugt.
  • Bei der FRITZ!Box muss die CATiq Unterstützung aktiv sein.

zum Anfang des Artikels