Inhalt

„Basis“ oder „Anmeldung“ blinkt im Display

Meldung: Telefonleitung überprüfen


Wenn Sie nicht telefonieren können könnte das an Verbindungsproblemen der Mobilteilen oder der Basis liegen. Dies können Sie ganz einfach an einer Meldung im Display Ihres Mobilteils feststellen.


Blinkt im Display „Basis“ oder „Anmeldung“ oder erhalten Sie die Meldung „Telefonleitung überprüfen“ folgen Sie bitte den untern Aufgeführten Schritten zur Problembehandlung.


„Basis“ oder „Anmeldung“ blinkt im Display

Sollte im Display Ihres Gigaset Mobilteils die Info "Basis" oder "Anmeldung" sichtbar sein und blinken, so ist dieses Handgerät aktuell nicht mit Ihrer Basistation verbunden.

Um das Mobilteil wieder mit Ihrer Gigaset Basisstation zu verbinden, führen Sie bitte die folgende Prozedur durch:  

  1. Menü öffnen
  2. "Einstellungen" auswählen und bestätigen
  3. "Anmeldung" wählen und mit "OK" bestätigen
  4. Bestätigen Sie den Punkt "MT anmelden" mit "OK"
  5. Geben Sie den System-PIN (Lieferzustand 0000) ein und bestätigen Sie mit "OK"

Hinweis: 

Soll ihr Gigaset Mobilteil nicht an einer Gigaset Basisstation angemeldet werden, so ist zunächst die gewünschte Basis gemäß der Anleitung des Herstellers vorzubereiten. Die nachfolgenden Schritte schreiben ausschließlich die Anmeldeprozedur eines Gigaset Mobilteils an einer Gigaset Basisstation.

 

Drücken Sie die Anmelde-/Pagingtaste an der Gigaset Basisstation für mind. 5 Sekunden, um den Anmeldevorgang einzuleiten. Nach erfolgreichem Anmelden wird dem Mobilteil automatisch die erste freie interne Nummer zugewiesen.


Die Verbindungsaufbau wird nach 60 Sekunden aus Sicherheitgründen abgebrochen. Wurde die Anmeldung des Mobilteiles in dieser Zeit nicht durchgeführt, wiederholen Sie bitte den Vorgang.


Sollte diese Prozedur nicht erfolgreich sein, so führen Sie bitte einen Grundreset Ihres Gigaset Telefons bzw. Ihrer Basis durch durch.



Meldung: Telefonleitung überprüfen

Zuerst prüfen Sie bitte ob Ihr Telefonkabel richtig angeschlossen ist, ggf. von FON1 auf FON2 Anschluss beim Router wechseln, im Falle, dass noch ein analoger Anschluss vorhanden ist.

Eine Alternative, die wir empfehlen wäre es einen Power On-Reset durchzuführen.

  • Nehmen Sie dazu die Akkus aus dem Mobilteil und legen Sie diese nach etwa 10 Sekunden wieder ein.
  • Bitte trennen Sie die Stromversorgung der Basis und des Routers ebenfalls für 10 Sekunden vom Netz.
  • Durch diese Prozedur wird die Software im Mobilteil und in der Basis neu gestartet.

Es werden jedoch keine Daten in Ihrer Basis und im Mobilteil gelöscht.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, bitten wir Sie die Nummernzuweisung in der Oberfläche des Routers zu prüfen und ggf. erneut einzustellen.

Falls Sie Schwierigkeiten bei der Nummernzuweisung haben sollten, wäre unser Vorschlag, dass Sie sich dazu an Ihren Netzanbieter oder den Hersteller des Routers wenden, diese können Ihnen bei dieser Einstellung behilflich sein.

Wir würden Ihnen auch empfehlen, dass Sie bitte auch den Router für 10 Min. ohne Strom lassen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass das Telefonkabel defekt ist.

zum Anfang des Artikels