Ihr Smartphone wurde so entwickelt, dass es die international empfohlenen Expositionsgrenzwerte für Funkwellen nicht überschreitet.

Diese Richtlinien wurden von einer unabhängigen wissenschaftlichen Organisation (ICNIRP) festgelegt und enthalten eine große Sicherheitsmarge, die die Sicherheit aller Personen, unabhängig von deren Alter und gesundheitlichem Zustand, gewährleisten soll. Die Richtlinien zu Exposition von Funkwellen nutzen eine Maßeinheit, die spezifische Absorptionsrate oder SAR.

Die höchsten SAR-Werte im Rahmen der ICNIRP-Richtlinien für dieses Gerätemodell sind:

Der SAR-Grenzwert für Mobilgeräte ist 2,0 W/kg (Kopf/Körper).

Der SAR-Grenzwert für Mobilgeräte ist 4,0 W/kg (Gliedmaßen).


Gerätam Kopfam Körperan den Gliedmaßen:
Gigaset GL3900,459 W/kg (10g)1,305 W/kg (10g)
Gigaset GL5900,567 W/kg (10g)1,554 W/kg (10g)
Gigaset GS800,494 W/kg (10g)1,079 W/kg (10g)
Gigaset GS1001,089 W/kg (10g)1,238 W/kg (10g)
Gigaset GS1100,612 W/kg (10g)1,390 W/kg (10g)
Gigaset GS1600,408 W/kg (10g)1,450 W/kg (10g)
Gigaset GS1700,562 W/kg (10g)1,356 W/kg (10g)
Gigaset GS1800,514 W/kg (10g)1,531 W/kg (10g)
Gigaset GS1850,190 W/kg (10g)1,109 W/kg (10g)
Gigaset GS1900,699 W/kg (10g)0,964 W/kg (10g)
Gigaset GS1951,459 W/kg (10g)0,985 W/kg (10g)
Gigaset GS270(plus)0,345 W/kg (10g)
1,240 W/kg (10g)

Gigaset GS2800,271 W/kg1,337 W/kg
Gigaset GS370(plus)
0,460 W/kg1,380 W/kg
Gigaset GX2900,619 W/kg (10g)1,147 W/kg (10g)
Gigaset GS2900,460 W/kg (10g)0,440 W/kg (10g)
Gigaset GS31,455 W/kg (10g)1,203 W/kg (10g)2,339 W/kg (10g)
Gigaset GS40,64 W/kg (10g)1,17 W/kg (10g)3,01 W/kg (10g)


Hinweis: SAR-Werte für das Tragen am Körper wurden in einer Distanz von 5 mm ermittelt. Für die Einhaltung der HF-Expositionsrichtlinien zum Tragen am Körper sollte das Gerät zumindest in dieser Distanz vom Körper entfernt positioniert werden.