1.)  Gehen Sie ins Internet.

2.) Geben Sie www.gigaset-config.com oder die IP-Adresse des Gigaset-Geräts in die Adresszeile Ihres Browsers ein.

3.) Wählen Sie die Sprache und geben Sie die System-PIN (0000) des Gigaset-Geräts ein.

4.) Klicken Sie auf die Einstellungen.

5.) Auf der linken Seite sind die Menüpunkte sichtbar.

6.) Klicken Sie auf Telefonbuchübertragung

7.) Wo Sie die Möglichkeit haben, Ihre Telefonbucheinträge auf den PC zu übertragen.

8.) Dann klicken Sie bitte auf Geräteverwaltung.

9.) Klicken Sie unter Geräteverwaltung auf Einstellungen speichern.

10.) Speichern Sie die Einstellungen auf Ihrem PC.

11.) Auf die gleiche Weise können Sie Ihre Daten wieder auf das Gigaset hochladen.


Nachdem Sie Ihre Daten gesichert haben, melden Sie sich bitte an der Schnittstelle oben rechts ab.




Um das Gigaset DX800A vollständig zurückzusetzen, drücken Sie im Ruhezustand des Gerätes die folgenden Tasten:


1.) Öffnen Sie das Menü. 

2.) Geben Sie nacheinander die Tasten * # 0 5 # ein. 

3.) Das Display zeigt System und eine 9 # an. 

4.) Geben Sie nun 8 3 ein, dann erscheint 983 SET im Display und die 0 blinkt. 

5.) 1 eingeben und mit OK speichern.


Die Basisstation startet neu und alle Speicherinhalte (inkl. Telefonbuch, Handgeräteregistrierung etc.) werden gelöscht.  


Gehen Sie nach dem Reset zurück zum Webinterface und führen Sie dann das IP-Setup durch.