Mein Mobilteil zeigt "Keine Services verfügbar"

Seit dem 29.03.2024 zeigen die Mobilteile einer IP-Basis - falls zuvor eine Gigaset elements Verbindung konfiguriert, oder der Smart Call Block Service genutzt wurde - im Display die Meldung "Keine Services verfügbar" an.


Derzeit arbeiten wir an einer Lösung die das Anzeigeverhalten ändert.


Wir können jedoch noch keinen Termin nennen wann diese Anpassung verfügbar ist. Wir bitten Sie an dieser Stelle noch um ein wenig Geduld.


Sollten Sie nicht bis zu einer Bereitstellung einer Lösung warten wollen können Sie den folgenden Workaround nutzen.


Möchten Sie sich den Workaround als Video ansehen? Dann klicken Sie bitte auf den folgenden Videolink.


Der Workaround beinhaltet einen Werksreset Ihrer Basis bei dem die folgenden Daten unwiderruflich gelöscht werden. 


- eingerichtete VoIP Telefoniekonten

- Anrufbeantworteransagen

- Nachrichten auf dem Anrufbeantworter


Bitte seien Sich dessen bewußt.


Bitte melden Sie sich zunächst am Webinterface Ihres Gigaset IP-Telefons an. Geben Sie hierzu die IP Ihres Gerätes in die Adresszeile Ihres Webbrowsers (Microsoft Edge, Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari) ein.


Sollten Sie die IP Adresse Ihres Geräte nicht kennen drücken Sie bitte kurz auf die Suchtaste Ihrer Basis. Die IP Adresse des Gerätes wird Ihnen auf dem Display Ihres Mobilteiles angezeigt.






Geben Sie in Ihrem Browser jetzt die IP-Adresse Ihres Gerätes (in diesem Beispiel 192.168.2.114) ein. Es wird Ihnen anschließend der Anmeldebildschirm Ihrer Basis angezeigt. Sollten Sie den Anmelde-PIN nicht verändert haben lautet dieser 0000. Ansonsten geben Sie den von Ihnen geänderten Geräte PIN ein.



Nach der Anmeldung klicken Sie bitte zunächst auf Einstellungen.


Anschließend links auf den Punkt Geräte-Management.



Wählen Sie Neustart und Rücksetzen.




Achtung!


Durch den Werksreset werden auch Ihre Anrufbeantworteransagen und eventuell vorhandene Nachrichten unwiderbringlich gelöscht.


Bitte führen Sie den Werksreset nur dann aus wenn Sie sich dessen bewußt sind. Gigaset übernimmt keine Haftung für gelöschte Daten.


Wenn Sie sich sicher sind klicken Sie auf den OK Button bei "Werkseinstellungen aktivieren" und bestätigen im Pop-Fenster ebenfalls mit Klick auf "OK".


Nach dem Drücken auf den OK Button für den Werksreset und der Bestätigung das Sie den Werksreset ausführen möchten werden Sie auf den Anmeldebildschirm umgeleitet. Warten Sie ca. drei Minuten bevor Sie sich an der Basis anmelden. Der Anmeldepin wurde wieder auf den Wert 0000 gesetzt. Beginnen Sie anschließend mit der Konfiguration Ihrer VoIP-Telefoniekonten und, falls Sie den Anrufbeantworter Ihrer Basis wieder nutzen möchten, mit der Einrichtung des Anrufbeantworters.








Videolink

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren