Start a new topic

Problem mit dem Gigaset A 415 A

Hallo.

Wir benutzen seit Jahren ein Gigaset A 415 A mit Anrufbeanrtworter und ein Zweitgerät A 415.

Zuerst ist das Zweitgerät ausgefallen und nun auch die Basisstation. Immer wenn ich das Mobilteil von der Station nehme ist das Display nach kurzer Zeit grau und wider zurück auf der Basisstation ist die Anzeige des Akkusladestustnads leer. Nach einiger zeit dann wider voll. Ich habe schon andere Akkus ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. Müssen es unbedingt AAA Akkus 1,2V 400mAh sein, oder gehen auch AAA Akkus 1,2V mind. 550mhA oder 1,2V 700 mhA?

Oder soll ich die enthaltenen Akkus zuerst mit einem Ladegerät laden?

Freue mich über jeden Tipp.

Mit Gruss Wolfgang

1 Comment

Das liest sich als wenn die Akkus einfach erschöpft sind und ausgetauscht werden müssen.


Es können auch AAA-NiMH Akkus mit einer Kapazität von bis zu 900mAh genommen werden.


Zur rechnen ist dann mit einer längeren Ladezeit bis die Akkus voll sind.


Um die Lebensdauer der Akkus zu verlängern bitte die Mobilteile erst dann zum Laden in die Ladeschale stellen wenn die Akkuanzeige fast leere Akkus anzeigt. Zur Verlängerung der Lebensdauer der Akkus hilft es auch wenn die Mobilteile nicht dauerhaft in der Ladeschale stehen.

 

Login or Signup to post a comment